• Wir informieren über Hilfsangebote für Familien in Ausnahmesituationen

  • Wir besuchen die Familien zu Hause und betreuen auch die Geschwisterkinder

  • Wir bieten den Familien finanzielle Unterstützung an

  • Wir erfüllen spezielle Wünsche der Kinder

  • Wir betreuen die Familien auch über den Tod eines Kindes hinaus


Kümmersbruck: Seit 2009 ist es mittlerweile guter Brauch, dass sich Die Frauen vom Trachtenverein D`Vilstaler Haselmühl-Kümmersbruck sozusagen außerhalb des normalen Vereinslebens im Vereinsheim treffen. Jeden zweiten Donnerstag ist das der Fall, und zwar zu einem äußerst sinnvollen Zweck: Die Frauen machen gemeinsame Sache: Zusammen Handarbeiten, Basteln und das „Ratschen“ kommt auch nicht zu kurz. Aber was dabei herauskommt, das ist schon beachtlich. Sie nennen sich die „Kreativen“, die unter der Regie von Maria Bechtl alles, was das Jahr über gestrickt und gehäkelt oder gebastelt wird auf diversen Veranstaltungen, wie zum Beispiel Weihnachtsmarkt, Palmkreuze-Verkauf, Basaren zum

Ausschließlich für einen guten Zweck, denn der Erlös kommt regelmäßig Kindergärten, Schulen oder auch dem eigenen Trachtlernachwuchs zugute. Diesmal wurden 500 Euro an die Selbsthilfegruppe krebskranker Kinder gespendet, im übrigen im dritten Jahre in Folge, und im würdigen Rahmen. Die „Kreativen“ hatten Petra Waldhauser, die Vorsitzende der Selbsthilfegruppe krebskranker Kinder Amberg-Sulzbach sowie Andrea Baumgärtner zu Kaffee und Sekt eingeladen. Im Vereinsheim hatte Vorstand Markus Gais zusammen mit den Trachtlerfrauen die selbstgemachten Mützen, Handy oder Kathedertaschen, Kuschelzwergerl, Schlüsselanhänger, Kuscheldecken nebst 500 Euro übergeben. Petra Waldhauser und Andrea Baumgärtner hatten sich herzlich bedankt und versichert, dass die großzügige Spenden der fleißigen „Trachtlerfrauen“ausschließlich den betroffenen Kindern zugute kommen, die damit viel Freude haben werden. Die handgefertigten Strickwaren, Handarbeiten und Bastelsachen, ließ Petra Waldhauser wissen, werden samt und sonders an Kinderkliniken verteilt, die im engen Kontakt mit der Selbsthilfegruppe stehen. Und die „Kreativen“ wollen auch im nächsten Jahr gemeinsam handarbeiten für einen guten Zweck.

Von Klaus Högl

 
Vielen herzlichen Dank an alle Frauen des Trachtenvereins Kümmersbruck/Haselmühl für die tollen selbstgestrickten und gehäkelten Sachen und ebenso für die Geldspende in Höhe von 500 €.  Ihr seid einfach toll! Die Kinder werden sich sehr darüber freuen. 

DKMS Kennzahlen 11/2016

4.828.918 Registrierte Spender in Deutschland

52.784  Vermittelte Spender

Wir sind gerne persönlich für Sie da!

Nächste Termine

Petra Waldhauser
Vorsitzende

Tel.: (0) 9622 - 71122

E-Mail schreiben

Merken

Merken

Marco Kind
2. Vorsitzender

Tel.: (0) 9661- 54241

E-Mail schreiben

Merken

Thomas Sperber
Schatzmeister

Tel.: (0) 9628 - 8448

E-Mail schreiben

Merken

Angela Sperber
Schriftführerin

Tel.: (0) 9628 - 8448

E-Mail schreiben

Merken

Reinhold Baumgärtner
Beisitzer

Tel.: (0) 9621- 782076

E-Mail schreiben

Merken

Ulrike Zitzmann
Beisitzerin

Tel.: (0) 9621 - 64146

E-Mail schreiben

Merken

Merken