• Wir informieren über Hilfsangebote für Familien in Ausnahmesituationen

  • Wir besuchen die Familien zu Hause und betreuen auch die Geschwisterkinder

  • Wir bieten den Familien finanzielle Unterstützung an

  • Wir erfüllen spezielle Wünsche der Kinder

  • Wir betreuen die Familien auch über den Tod eines Kindes hinaus

Hirschau. (u) Für den Katholischen Frauenbund ist die Vorweihnachtszeit traditionell auch Spendenzeit. Im Normalfall werden die Spenden im Rahmen der Adventsfeier ab soziale und caritative Einrichtungen übergeben. Im Corona-Jahr 2020 ist dies in der gewohnten Form nicht möglich. Die Feier konnte nicht stattfinden, die Spendengelder mussten überwiesen werden. Die Selbsthilfegruppe Krebskranker Kinder Amberg-Sulzbach, die Hirschauer Caritas-Sozialstation, die Helfer-vor-Ort-Gruppe des BRK Hirschau und die Amberger Tafel wurden mit jeweils 500 Euro bedacht. Eine 200-Euro-Spende ging an Schwester Miriam Holaus, die in der ostbolivianischen Diözese Nuflo de Chavez tätig ist, in der der Hirschauer Franziskaner Antonio Eduardo Bösl 48 Jahre lang als Missionar gewirkt hat, davon 28 Jahre lang bis zu seinem Tod am 13. Oktober 2000 als Bischof. Ermöglicht wurden die Spenden durch das Engagement fleißiger Frauenbundmitglieder, die beim Fertigen der Palmbuschen bzw. beim Fertigen der Weihnachtssträuße tatkräftig mitgeholfen haben. Ganz besonders haben sich bei den Bastelaktionen Maria und Roland Maier engagiert. Das herzliche Vergelt’s Gott der beiden Vorsitzenden Gerlinde Siegert und Irmgard Sellmeyer galt nicht nur dem Helferinnenteam, sondern ebenso allen, die durch den Kauf der Artikel die Spende erst ermöglicht haben.

Zum Bild (Foto: u):

Vorweihnachtszeit ist beim Frauenbund zugleich Spendenzeit. Im Corona-Jahr 2020 konnten die Gelder nicht im Rahmen der Adventfeier übergeben werden. Die Vorsitzenden Gerlinde Siegert (r.) und Irmgard Sellmeyer überwiesen die Summen auf die Konten der sozialen und gemeinnützigen Organisationen.  

 

Vielen herzlichen Dank, dass Ihr alle Jahre an die Selbsthilfegruppe krebskranker Kinder Amberg-Sulzbach e.V. denkt und uns mit einer Weihnachtsspende unterstützt. Vielen, vielen Dank 

DKMS Kennzahlen 11/2016

4.828.918 Registrierte Spender in Deutschland

52.784  Vermittelte Spender

Wir sind gerne persönlich für Sie da!

Nächste Termine

Petra Waldhauser
Vorsitzende

Tel.: (0) 9622 - 71122

E-Mail schreiben

Merken

Merken

Marco Kind
2. Vorsitzender

Tel.: (0) 9661- 54241

E-Mail schreiben

Merken

Thomas Sperber
Schatzmeister

Tel.: (0) 9628 - 8448

E-Mail schreiben

Merken

Anja Schmidt
Schriftführerin

Tel.: (0) 163 - 2702304

E-Mail schreiben

Merken

Yvonne Nicklas
Beisitzerin

Tel.: (0) 1522 7927201

E-Mail schreiben

Merken

Ulrike Zitzmann
Beisitzerin

Tel.: (0) 9621 - 64146

E-Mail schreiben

Merken

Merken